Versandkosten

Versandkosten

Übersicht über die Versandkosten

Hier finden Sie eine Übersicht unserer aktuellen Versandkosten (Stand: Dezember 2020).

Alle Angaben in Euro und inkl. ges. Mwst.

Bei Versand innerhalb Deutschlands oder ins GLS-Liefergebiet (siehe Liste unten) werden die Versandkosten am Ende des Bestellprozesses automatisch ermittelt und angezeigt. Zuschläge für besondere Versandaufwendungen (siehe unten) werden ebenfalls automatisch ermittelt. Die Bestellung kann dann direkt im Online-Shop bezahlt werden. ACHTUNG: Inseln wie bspw. Korsika liegen nicht im GLS-Liefergebiet!

Bei Versand außerhalb Deutschlands oder des GLS-Liefergebiets erhalten Sie nach Eingang Ihrer Bestellung eine Proforma-Rechnung inkl. Versandkosten und einen Zahllink. Die Versandkosten müssen in diesem Fall separat anhand des Paketgewichts ermittelt werden. Eine Übersicht über die entsprechenden Portopreise finden Sie weiter unten.

Versand innerhalb Deutschlands oder ins GLS-Liefergebiet (nicht Inseln!)

Portokosten

AT

EUR 8,90
BE

EUR 11,10
CZ

EUR 9,90
DE

EUR 6,90
DK

EUR 11,10
EE

EUR 19,10
ES

EUR 17,90
FI

EUR 19,40
HR

EUR 15,90
HU

EUR 13,10
FR

EUR 14,10
IE

EUR 19,10
IT

EUR 12,90
LT

EUR 19,10
LU

EUR 11,10
LV

EUR 19,10
NL

EUR 8,70
PL

EUR 10,90
PT

EUR 18,00
SE

EUR 16,90
SI

EUR 15,90
SK

EUR 15,90

Zuschläge für besondere Versandaufwendungen

Wenn die Bestellung in mehreren Paketen versendet oder ein Sonderkarton (Abmessung über 60 x 40 x 30 cm) verwendet werden muss, wird ein Zuschlag von EUR 6,90 berechnet. Dieser Zuschlag wird automatisch in unserem Online-Shop ermittelt und einmalig erhoben, egal ob die Bestellung in zwei oder mehreren Paketen oder in einem oder mehreren Sonderkartons versendet werden muss.

Ist in der Bestellung ein Artikel enthalten, der nur als Sperrgut versendet werden kann (Karton über 120 x 60 x 60 cm; Gurtmaß maximal 300 cm, ermittelt wie folgt: 1 x Länge + 2 x Breite + 2 x Höhe), wird ein einmaliger Sperrgut-Zuschlag von EUR 23,80 berechnet. Dieser Zuschlag wird automatisch in unserem Online-Shop ermittelt und einmalig erhoben, egal ob die Bestellung in zwei oder mehreren Sperrgut-Paketen versendet werden muss.

Ist in der Bestellung ein Gefahrgutartikel mit der Kennzeichnung  enthalten, wird ein einmaliger Gefahrgut-Zuschlag von EUR 2,10 berechnet. Dieser Zuschlag wird automatisch in unserem Online-Shop ermittelt und einmalig erhoben, egal ob die Bestellung in zwei oder mehreren Paketen versendet werden muss.

Versand außerhalb Deutschlands oder des GLS-Liefergebiets

Portokosten

Bitte klicken Sie den Link, um zur Länderübersicht der jeweiligen Region zu gelangen (Format PDF):

Zuschläge für besondere Versandaufwendungen

Wenn ein Sonderkarton (Abmessung über 56 x 38 x 31 cm) verwendet werden muss, wird ein Zuschlag (siehe unten) berechnet. Wird ein Paketmaß überschritten, wird die nächstgrößere Verpackung verwendet.

Ist in der Bestellung ein Artikel enthalten, der nur als Sperrgut versendet werden kann (Karton über 120 x 60 x 60 cm; Gurtmaß maximal 300 cm, ermittelt wie folgt: 1 x Länge + 2 x Breite + 2 x Höhe), wird ein Sperrgut-Zuschlag (siehe unten) berechnet.

Karton M
57 x 39 x 32 cm bis
78 x 58 x 58 cm
EUR 6,00
Karton L
79 x 59 x 59 cm bis
119 x 58 x 34 cm
EUR 8,00
Karton XL
120 x 59 x 35 cm bis
120 x 59 x 59 cm
EUR 8,60
Karton XXL
für Sperrgutsendungen
100 x 100 x 25 cm
EUR 12,00
Sperrgutgebühr DHL
über 120 x 60 x 60 cm;
Gurtmaß max. 300 cm
EUR 23,80